Angebote zu "Benchmarking" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Eins oder Null - Wie Sie Ihr Unternehmen mit Di...
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 27.04.2017, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Wie Sie Ihr Unternehmen mit Digital@Scale in die digitale Zukunft führen, Herausgeber: Jürgen Meffert (Dr.)/Heribert Meffert (Prof.), Verlag: Econ Verlag, Co-Verlag: Ullstein Buchverlage GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Abteilungsdenken // Agile Unternehmen // Benchmarking // Best Practice // Buch 2017 // Business & Karriere // B2B // B2B-Kommunikation // CDO // Change // Chief Digital Officer // Chief Information Officer // CIO // Digital Commerce // Digitale Revolution // digitale welt // digitales Zeitalter // Digitalisierung // Digitalisierung im Vertrieb // Digitalisierung 4.0 // Disruption // DNS der Weltmarktführer // E-Commerce // E2E // E2E-Kundenorientierung // Fallbeispiele // Fintech // Flexibilität // Geschäftsprozesse // Hidden Champions // Industrie 4.0 // IT-Architektur // kill your darling // Kundenorientierung // License to kill // Marketing-Papst // Marktforschung // McKinsey // McKinsey & Company // meffert marketing // Mittelstand // Mobile Business // Multichannel // Neu 2017 // Neuerscheinung 2017 // Neuerscheinungen 2017 // Omnichannel // Online-Verweigerer // Online-Verweigerung // Organisationsstruktur, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 384 S., Seiten: 384, Format: 3.5 x 22 x 14.5 cm, Gewicht: 553 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Benchmarking (eBook, ePUB)
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Benchmarking ist ein Managementwerkzeug, welches es ermöglicht, Unternehmen bzw. Unternehmensbereiche mittels geeigneter Kennzahlen zu untersuchen und zu vergleichen. (1) , (4) Besonders in Unternehmen mit einer dezentralen Organisationsstruktur erscheint der Einsatz von Benchmarking lohnenswert. (1) Die bisher vor allem im produzierenden Sektor gesammelten Erfahrungen mit Benchmarking lassen sich nicht problemlos auf das Dienstleistungsgewerbe übertragen, da sich die zur Erstellung von Dienstleistungen benötigten Geschäftsprozesse im Gegensatz zum produzierenden Sektor nicht mit einfachen quantitativen Kennzahlen messen lassen. (4)

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Benchmarking (eBook, ePUB)
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Benchmarking ist ein Managementwerkzeug, welches es ermöglicht, Unternehmen bzw. Unternehmensbereiche mittels geeigneter Kennzahlen zu untersuchen und zu vergleichen. (1) , (4) Besonders in Unternehmen mit einer dezentralen Organisationsstruktur erscheint der Einsatz von Benchmarking lohnenswert. (1) Die bisher vor allem im produzierenden Sektor gesammelten Erfahrungen mit Benchmarking lassen sich nicht problemlos auf das Dienstleistungsgewerbe übertragen, da sich die zur Erstellung von Dienstleistungen benötigten Geschäftsprozesse im Gegensatz zum produzierenden Sektor nicht mit einfachen quantitativen Kennzahlen messen lassen. (4)

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Kennzahlenbasierte Geschäftsprozeßanalyse
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Stärkere Kundenorientierung und der zunehmende Internationale Wettbewerb erfordern, daß Unternehmen nicht nur kurzfristige Rationalisierungsmaßnahmen durchführen, sondern auch Instrumente installieren, die ein permanentes Optimieren Geschäftsprozesse gestattet. Christian Aichele erarbeitet ein prozeßbezogenes Kennzahlensystem, durch das Unternehmensbereiche und Geschäftsprozesse effizient analysiert werden können. Außerdem ermöglicht es, durch Vergleich bzw. Benchmarking mit Branchendurchschnitten und Konkurrenzwerten Optimierungspotentiale erkennen. Verzeichnis: Christian Aichele erarbeitet ein prozeßbezogenes Kennzahlensystem, durch das Unternehmensbereiche und Geschäftsprozesse effizient analysiert werden können.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Effective and Efficient Process Engine Evaluation
27,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Geschäftsprozesse sind in der Industrie allgegenwärtig und Geschäftsprozessmanagement daher ein wichtiger Baustein in Unternehmensabläufen. Prozessausführungsumgebungen erlauben die automatische Ausführung von Geschäftsprozessen. Die zwei bekanntesten standardisierten Sprachen, um Geschäftsprozesse zu modellieren, sind die Web Services Business Process Execution Language 2.0 (BPEL) und Business Process Model and Notation 2.0 (BPMN). Zur Auswahl stehen für beide eine Vielzahl von Ausführungsumgebungen und somit besteht die Qual der Wahl: Welche Ausführungsumgebung erfüllt die Anforderungen am besten? Eine rationale Auswahl wird durch das Fehlen von objektiven, reproduzierbaren und gesicherten Informationen über die Qualität solcher Ausführungsumgebungen verhindert. Dies kann zu unfundierten und unausgereiften Entscheidungen und diese wiederum zu hohen Kosten führen.Diese Arbeit stellt eine effiziente und effektive Benchmarkinglösung vor, um die notwendigen Informationen für rationale Entscheidungen aufdecken zu können. Das Fundament besteht aus einer Abstraktionsschicht und einer Benchmarkingsprache für Prozessausführungsumgebungen. Die Abstraktionsschicht stellt eine uniforme API bereit um mit jedem möglichen System in gleicher Weise zu interagieren und die Benchmarkingsprache ermöglicht es Benchmarks in einer kompakten, abgeschlossenen und interpretierbaren domänenspezifischen Sprache darzustellen. Das Benchmarkingrahmenwerk für Prozessausführungsumgebungen führt Benchmarks, die in dieser Sprache repräsentiert sind, auf Ausführungsumgebungen aus, welche die Abstraktionsschicht implementieren.Die erzeugten Benchmarkingergebnisse werden durch ein interaktives Dashboard visualisiert und somit Entscheidern zugänglich gemacht. Aufbauend auf dem Benchmarkingrahmenwerk verwendet das effiziente Benchmarkingrahmenwerk von Prozessausführungsumgebungen virtuelle Maschinen, um Testisolierung zu erreichen und um die Zeit bis zum Vorliegen der Ergebnisse zu reduzieren. Der dabei entstandene zusätzliche Verwaltungsaufwand, der sich durch die Wiederherstellung von Snapshots ergibt, bleibt akzeptabel. Aufbauend auf den gewonnen Erfahrungen werden acht Herausforderungen im Bereich des Benchmarkings von Prozessausführungsumgebungen identifiziert, die wiederum in 21 Patternkandidaten resultieren.Die Ergebnisse zeigen, dass der beschriebene Ansatz sowohl effektiv als auch effizient ist. Effektiv, da eine Reihe von Qualitätscharakteristiken des ISO/IEC 25010 Produktqualitätsmodells von sowohl BPEL-basierten als auch BPMN-basierten Prozessausführungsumgebungen bestimmt werden können. Effizient, da das Benchmarking von Prozessausführungsumgebungen vollständig automatisiert und die Vorteile der Virtualisierung für eine noch höhere Ausführungseffizienz und Testisolation genutzt wurden. Dadurch wird die Hürde, gute Benchmarks zu erstellen, signifikant herabgesetzt. Dies ermöglicht die Bewertung von Prozessausführungsumgebungen und erleichtert somit die dazu in Bezug stehenden rationalen Auswahlentscheidungen.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Geschäftsprozesse im Unternehmen
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Skript aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Controlling, , 36 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Unsere Wirtschaftsunternehmen und Dienstleistungseinrichtungen sind bestens organisiert, haben klare Organisationen und sind leistungsfähig. Auf der anderen Seite prägen Firmenpleiten, Massenentlassungen, Management-Fehlleistungen, laufende Reorganisationen und Umstrukturierungen, Trends wie Re-engineering, Lean Management, Time Based Competition, Supply Chain Orientierung die Nachrichten. Wie passt dies zusammen? Warum gibt es so viele Ansätze, sich auf die Geschäftsprozesse zu konzentrieren und diese zu verbessern? Wie funktionieren eigentlich Prozesse oder Abläufe im Unternehmen? Gibt es wesentliche Unterschiede zwischen Groß-, Mittel-, Klein- und Kleinstunternehmen?Je größer ein Unternehmen, desto stärker ist es in Funktionen gegliedert. Umso schwerer können Prozesse identifiziert und gesteuert werden. Umso schwieriger ist Kundenorientierung durchzusetzen. Da die Leistungserbringung für den Kunden (Geldquelle) im Unternehmen in Prozessen (Abläufen) erfolgt, ist die Betrachtung der eigenen Prozesswelt unerlässlich - unabhängig von der Größe. Für produzierende Unternehmen ist dies bereits relativ geläufig. Dienstleistungsunternehmen haben hier noch stärkeren Nachholbedarf.Basis ist das Zusammenwirken von Funktionen im Unternehmen mit den funktionsübergreifenden Prozessen. Aufgezeigt wird, wie Wertschöpfung entsteht. Fokussiert auf die Messung der Prozessleistung, die Ermittlung der Leistungsfähigkeit durch weitere Methoden, wie Kundenzufriedenheit, Benchmarking, Prozesskostenrechnung, Balanced Score Card, sowie Prozessreifegradermittlung. Anschließend widmen wir uns der Gestaltung von Geschäftsprozessen. Wie kann ich meine Prozesse optimal auf meine Kunden ausrichten? Wie optimiere ich meine Prozesse? Welche Auswirkungen hat die Einführung von Prozessmanagement? Was bringen Managementsystemen nach ISO 9001:2000? Sollte ich Verfahren wie Wertanalyse anwenden? Möglichkeiten der Prozessentwicklung sind in der sanften Prozessoptimierung und der radikalen Prozessänderung zu finden. Neben den Vorgehensweisen wird die Auswirkung auf die Organisation diskutiert.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Überbetrieblicher Informationsaustausch im BSI-...
35,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im heutigen Zeitalter sind die Informationen wichtige Werte für Unternehmen und Behörden und müssen aus diesem Grund angemessen geschützt werden. Viele Unternehmen orientieren sich zur Absicherung ihrer Geschäftsprozesse, Informationen und auch der IT-Systeme an die Vorgehensweise nach IT-Grundschutz, die vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) herausgegeben wird. Die Vorgehensweise bietet ein standardisiertes systematisches Vorgehen bei der Erarbeitung von Sicherheitskonzepten mit Hilfe von praxiserprobten organisatorischen als auch technischen Sicherheitsmaßnahmen zur Erreichung eines definierten und somit vergleichbaren IT-Sicherheitsniveaus. In der vorliegenden Arbeit wird ein Kennzahlensystem für die Umsetzung der BSI-Grundschutz-Vorgehensweise entworfen, das sich zum überbetrieblichen Informationsaustausch eignet. Das Kennzahlensystem wird als ein Teil eines Vergleichsprozesses, Benchmarking, entwickelt. Die Annahme dabei ist, dass die Teilnehmer mit Hilfe des Benchmarking vergleichsbasiert, bessere Entscheidungen für die Umsetzung von Sicherheitsmaßnahmen treffen können.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Geschäftsprozesse im Unternehmen
19,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Skript aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Controlling, , 36 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Unsere Wirtschaftsunternehmen und Dienstleistungseinrichtungen sind bestens organisiert, haben klare Organisationen und sind leistungsfähig. Auf der anderen Seite prägen Firmenpleiten, Massenentlassungen, Management-Fehlleistungen, laufende Reorganisationen und Umstrukturierungen, Trends wie Re-engineering, Lean Management, Time Based Competition, Supply Chain Orientierung die Nachrichten. Wie passt dies zusammen? Warum gibt es so viele Ansätze, sich auf die Geschäftsprozesse zu konzentrieren und diese zu verbessern? Wie funktionieren eigentlich Prozesse oder Abläufe im Unternehmen? Gibt es wesentliche Unterschiede zwischen Gross-, Mittel-, Klein- und Kleinstunternehmen? Je grösser ein Unternehmen, desto stärker ist es in Funktionen gegliedert. Umso schwerer können Prozesse identifiziert und gesteuert werden. Umso schwieriger ist Kundenorientierung durchzusetzen. Da die Leistungserbringung für den Kunden (Geldquelle) im Unternehmen in Prozessen (Abläufen) erfolgt, ist die Betrachtung der eigenen Prozesswelt unerlässlich - unabhängig von der Grösse. Für produzierende Unternehmen ist dies bereits relativ geläufig. Dienstleistungsunternehmen haben hier noch stärkeren Nachholbedarf. Basis ist das Zusammenwirken von Funktionen im Unternehmen mit den funktionsübergreifenden Prozessen. Aufgezeigt wird, wie Wertschöpfung entsteht. Fokussiert auf die Messung der Prozessleistung, die Ermittlung der Leistungsfähigkeit durch weitere Methoden, wie Kundenzufriedenheit, Benchmarking, Prozesskostenrechnung, Balanced Score Card, sowie Prozessreifegradermittlung. Anschliessend widmen wir uns der Gestaltung von Geschäftsprozessen. Wie kann ich meine Prozesse optimal auf meine Kunden ausrichten? Wie optimiere ich meine Prozesse? Welche Auswirkungen hat die Einführung von Prozessmanagement? Was bringen Managementsystemen nach ISO 9001:2000? Sollte ich Verfahren wie Wertanalyse anwenden? Möglichkeiten der Prozessentwicklung sind in der sanften Prozessoptimierung und der radikalen Prozessänderung zu finden. Neben den Vorgehensweisen wird die Auswirkung auf die Organisation diskutiert.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Benchmarking
3,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Benchmarking ist ein Managementwerkzeug, welches es ermöglicht, Unternehmen bzw. Unternehmensbereiche mittels geeigneter Kennzahlen zu untersuchen und zu vergleichen. (1) , (4) Besonders in Unternehmen mit einer dezentralen Organisationsstruktur erscheint der Einsatz von Benchmarking lohnenswert. (1) Die bisher vor allem im produzierenden Sektor gesammelten Erfahrungen mit Benchmarking lassen sich nicht problemlos auf das Dienstleistungsgewerbe übertragen, da sich die zur Erstellung von Dienstleistungen benötigten Geschäftsprozesse im Gegensatz zum produzierenden Sektor nicht mit einfachen quantitativen Kennzahlen messen lassen. (4)

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot